Übersicht

Vorhang auf: Eva Lind bei ticketonline.de

Willkommen auf der Übersichtsseite von Eva Lind bei ticketonline.de. Falls es keine aktuellen Events geben sollte, können Sie sich hier z. B. für den Ticketalarm anmelden – mit diesem praktischen Feature verpassen Sie ab sofort nie wieder ein Event Ihres Lieblingskünstlers! Und da Sie gerade schon mal hier sind: Haben Sie vielleicht ein Event von Eva Lind besucht, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Dann schreiben Sie doch einfach einen Fan-Report und teilen Sie Ihre Begeisterung mit anderen!

Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den ticketonline.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

  •  
    Eva Lind
      4.9 Sterne, aus 9 Fan-Reports
  • oberursel - Stadthalle

    19.01.14

    Klasse ! von Rolf Jäger, 25.01.14
    Das ganze Paket ( Eva Lind , German Tenors und die Organistin ) war einfach nur sagenhaft. Vor allem die Menschlichkeit dieser Truppe hat uns sehr gut gefallen ! Sie gaben sich wie Du und ich , und so sollte es sein. Würde jederzeit noch einmal diese Veranstaltung besuchen. Danke !
  • GLADBECK - Mathias-Jakobs-Stadthalle

    17.01.14

    Echte Sternstunden von lindfan, 21.01.14
    Ehrlich - ich bin selten so gut unterhalten worden wie bei den Sternstunden mit Eva Lind, den German Tenors und Claudia Hirschfeld: Musik auf höchstem Niveau unterhaltsam serviert. So kann man Klassik und Oper auch der jüngeren Generation nahe bringen: ein modernes Bühnen-Equipment mit toller Licht- und Video-Show gepaart mit hochkarätigen Musikern. Ich freue mich schon auf das nächste Mal und bin sicher wieder dabei!
  • GLADBECK - Mathias-Jakobs-Stadthalle

    17.01.14

    Sternstunden von Klazi, 20.01.14
    In der Tat, der Titel der Veranstaltung war Programm. Eva Lind, die German Tenors, Johannes Groß und Luis del Rio und natürlich die Königin der WERSI-Orgel Claudia Hirschfeld bereiteten, in der vollbesetzten Mathias-Jakobs-Stadthalle in Gladbeck, den Zuhörern Sternstunden. Standing Ovations waren das Dankeschön des Publikums an die fantastischen Künstler. Bleibt zu hoffen, dass ein derartiges Konzert in Gladbeck eine Wiederholung erfährt.
  • BAD OEYNHAUSEN - Theater im Park Bad Oeynhausen

    20.10.13

    Sternstunden der Musik von Dietrich Pukas, 27.10.13
    Die weltberühmten Stars Eva Lind, German Tenors und Claudia Hirschfeld haben sich für eine Tournee zusammen getan und präsentieren gemeinsam die schönsten Melodien aus Klassik, Oper, Operette als „Sternstunden“ der Musik. Ich habe das wunderbare Konzert als hervorragendes Musik-Event am 20.10.2013 im herrlichen Park-Theater in Bad Oeynhausen/Ostwestfalen-Lippe erlebt. Mit dem Triumphmarsch aus „Aida“ von Verdi eröffnete Claudia Hirschfeld schwungvoll den fantastischen Musikreigen auf ihrer vielseitigen, klangvollen WERSI-Orgel. Die Tenöre schmetterten „E lucevan le stelle“ von Puccini oder den Gefangenen-Chor aus „Nabucco“ (Verdi) mit ihren voluminösen Stimmen in den Raum. Kontrastreich, aber nicht weniger fulminant setzte Eva Lind, dem Gesang eines Engels gleich, ihre helle Sopranistinnen-Stimme als Habanera aus „Carmen“ von Bizet ein, ließ die „Ode an die Freude“ von Beethoven, den „Frühlingstimmen-Walzer“ von Strauss oder „Ich hätt‘ getanzt heut Nacht“ aus dem Musical von Loewe/Lerner gleichfalls betörend erklingen. In großartigen Soli glänzte Claudia Hirschfeld mit der „Toccata d-moll“ von Bach und dem „Radetzky Marsch“ von Strauss. Neben „Granada“ von Lara, das Luis del Rio mit seiner warmen Tenorstimme in Szene setzte, ließen die Sänger noch andere Stücke von Puccini, Verdi, Donizetti, Cardillo, De Curtis als Ohrenschmaus für das Publikums ertönen. Bezaubernd und anmutig gestalteten Eva Lind und Johannes Groß Lehars „Lippen schweigen“ zum Mitschwingen. Im Schlussakkord präsentierten Sopranistin und Tenöre gemeinsam ein Medley aus dem „Weißen Rößl am Wolfgangsee“ sowie Lehars hinreißendes „Dein ist mein ganzens Herz“, wie immer stimmungsvoll, einfühlsam und kraftvoll begleitet von Claudia Hirschfeld mit ihrer vielfältigen Instrumentalisierung. Das faszinierte und dankbare Publikum im voll besetzten Haus klaschte begeistert mit und erklatschte sich am Schluss zwei Zugaben. Die Künstler, die alles ohne Mikrofon gesungen haben, gaben ihr Letztes und kamen gar von der Bühne in den Zuschauerraum. Indes konnte man die Aktivisten während des gesamten Konzertes in Großaufnahme auf einer Hintergrundleinwand der Bühne betrachten, sodass man ihnen stets zweifach nahe war, was die gelungene Veranstaltung angenehm abgerundet und zum unvergesslichen Konzerterlebnis beigetragen hat.
  • GLAUCHAU - Stadttheater Glauchau

    02.03.13

    Ein wunderschönes Konzerterlebnis!!! von Gracia, 11.03.13
    Wir genießen regelmäßig Konzerte mit Eva Lind in ganz Deutschland und waren nun das 1. Mal in Glauchau in einem Konzert mit der Vogtland Philharmonie, bei dem Eva Lind der Stargast war - für uns ein rundum gelungenes Event, bei dem alles!! gestimmt hat. Das Stadttheater Glauchau ist ein wunderschönes kleines Theater mit viel Atmosphäre und einer tollen Akustik. Dem Dirigenten Stefan Fraas ist es gelungen, die Musik und die Stimme von Eva Lind zu einem absoluten Ohrenschmaus zu vereinen. Ein großes Kompliment an Eva Lind, an Stefan Fraas, an den Konzertmeister Sergei Synelnikov, ans Orchester und - nicht zu vergessen - an das tolle Publikum in Glauchau.
Eva Lind - Tickets und Konzertkarten für Eva Lind Tour bei Ticket Online bestellen