Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie - Tickets

Gregor Gysi von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater.

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Tickets bestellen
EventOrteDatum
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...ZWICKAU
Haus der Sparkasse
Sa, 25.11.17
15:30 Uhr
 
ausverkauft
Info
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...POTSDAM
Nikolaisaal Potsdam
Do, 22.02.18
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 18,53
Tickets
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...COTTBUS
Filmtheater Weltspiegel Cottbus
Sa, 03.03.18
14:00 Uhr
 
Tickets ab € 18,90
Tickets
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...COTTBUS
Filmtheater Weltspiegel Cottbus
Sa, 03.03.18
17:00 Uhr
 
ausverkauft
Info
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...GÖRLITZ
Landskron KULTurBRAUEREI
Fr, 16.03.18
20:00 Uhr
 
Tickets ab € 20,90
Tickets
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...FRANKFURT / ODER
Kleist Forum
Di, 20.03.18
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 18,90
Tickets
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...BERLIN
Pfefferberg Theater
Mo, 26.03.18
19:30 Uhr
 
Tickets ab € 17,75
ticketdirect verfügbar  Tickets
Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiogr...LIMBACH-OBERFROHNA
Stadthalle Limbach-Oberfrohna
Sa, 14.04.18
19:00 Uhr
 
Tickets ab € 30,45
ticketdirect verfügbar  Tickets
Zur Eventübersicht1 - 8 von 8
Gregor Gysi
Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie


Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.

Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen – hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören.

Gregor Gysi, geboren 1948, Rechtsanwalt und Politiker. Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Neffe der Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing. 1967 Eintritt in die SED. Vertrat als Rechtsanwalt u. a. Robert Havemann, Rudolf Bahro und andere Regimekritiker. 1989–1993 Parteivorsitzender der PDS. 1990–2002 und 2005–2016 MdB und Fraktionsvorsitzender der PDS und der Partei Die Linke. Seit Dezember 2016 ist er Präsident der Europäischen Linken. Zahlreiche Publikationen.
  •  
    Gregor Gysi
      4.2 Sterne, aus 10 Fan-Reports
  • BERLIN - Missverstehen Sie mich richtig!

    10.09.17

    Herr Gysi von Pit, 16.09.17
    sehr unterhaltsam und intensiv...............das Format hat überzeugt. Publikum wurde untehaltsam mit einbezogen und erfuhr vile neue Dinge über beide Protagonisten
  • BERLIN - Admiralspalast - Studio

    10.09.17

    Für Fans von Jochen Busse von Nico, 13.09.17
    Ich gestehe, dass ich nicht 100ig wusste, was auf mich zukommt. Ich hatte die Veranstaltung gebucht, weil ich Gregor Gysi sehr spannend finde, tatsächlich war er jedoch hauptsächlich Interviewer und Stichwortgeber für Jochen Busse, seine rhetorische Brillianz blitzte nur wenige Male auf. - Soll heißen: es ging eben um Jochen Busse, seine Kindheit teilweise im Internat, wie er zum Theater und zum Kabarett gekommen war. Und so weiter. Er hat dann auch noch einiges zu Sieben Tage, sieben Köpfe erzählt, sowie von seiner Leidenschaft für Yoga und Ayurveda. - Für Fans von Jochen Busse war es sicherlich ein perfekter Abend. Es macht wirklich Spaß, dem Mann zuzuhören, dessen Sprache ja eigentlich immer mit etwas Ironie oder auch Selbstironie gewürzt ist. - Für Leute, die eher wg. Hr. Gysi da waren, war es vielleicht ein bisschen wenig Gysi. - Besonders schade fand ich, dass interessante Themen nicht weiter verfolgt wurden, sondern eben die Frage von der nächsten Moderationskarte gestellt wurde. Fast hatte man den Eindruck, dass wirklich alles vorgeschrieben war. Die Schlagfertigkeit und Lockerheit im Gespräch, die ich bei Hr. Gysi so sehr schätze, waren aus ungeklärten Gründen unter Moderationskarten begraben. Sehr schade.
  • BERLIN - Kabarett-Theater Distel Berlin

    20.08.17

    Mittelmäßig von Berlin Besucher, 27.08.17
    Das Thema war Missverstehen sie mich richtig Tatsächlich wurde nur über den Werdegang von Jürgen von der Lippe gesprochen. Was dies mit dem obengenannten Thema gemeinsam hat, hat sich mir nicht erschlossen. Jürgen von der Lippe versuchte dem Abend eine lustige Note zugeben.
Kaufen Sie Ihre Tickets für die aktuelle Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie Tour ganz bequem online bei Ticket Online. Bis 14.04.18 tourt Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie beispielsweise durch folgende Städte: ZWICKAU, POTSDAM und COTTBUS. Konzertkarten und Tickets für Gregor Gysi: Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie gibt es zum Originalpreis bei Ticket Online.