Biografie

HOLIDAY ON ICE
Das Original – spektakulär, visionär, leidenschaftlich


HOLIDAY ON ICE ist eine der erfolgreichsten Eis-Shows der Welt und verbindet klassischen Eiskunstlauf mit modernen Showelementen. Mit den spektakulären Live-Shows hat HOLIDAY ON ICE seit der Uraufführung 1943 im amerikanischen Ohio bereits über 325 Millionen Zuschauern weltweit erreicht und ist damit die meistbesuchte Eis-Show der Welt.

In jeder Show erfindet sich HOLIDAY ON ICE neu und bleibt sich dabei doch stets treu. Mit visionären Showkonzepten, spektakulären Inszenierungen und leidenschaftlichen Performances begeistert jede Show die Zuschauer auf Neue und ziehen sie in ihren Bann. Dabei entstehen magische Momente, die unvergesslich bleiben.

Bei HOLIDAY ON ICE treffen die besten Eis-Stars wie Katharina Witt, Tanja Szewczenko oder Norbert Schramm auf große und prominente Künstler, u.a. Phil Collins oder Sarah Connor. Die magischen Eis-Shows kombinieren klassischen Eiskunstlauf mit Elementen u.a. aus Akrobatik, Musical, Theater, Tanz, Klassik und Pop.

Dabei wird für jede Saison ein neues Showkonzept entwickelt, das sich an einem bestimmten Motto orientiert. Bis zu 300 individuell gestaltete, fantastische Kostüme, überragende Choreografien, eine aufwendige musikalische Gestaltung und bis zu 40 professionelle Eiskunstläufer verzaubern in immer wieder vollkommen neuen Showkonzepten, in denen Paarlauf, Einzellauf und Synchroneiskunstlauf in unterschiedlichsten Figuren dargeboten werden.

In Deutschland tourt HOLIDAY ON ICE in der Saison 2017/2018 mit den zwei Shows TIME und ATLANTIS durch zahlreiche Städte in Deutschland, Österreich, Frankreich und England.

Geschichte

In den Weihnachtsferien des Jahres 1934 nahm alles seinen Anfang: in einem kleinen Hotel in Toledo, Ohio (USA) wurde HOLIDAY ON ICE erstmals aufgeführt. Die englische Bezeichnung „Holiday Season“ gab der Show damals ihren Namen und legte den Grundstein für die unvergleichliche Erfolgsstory von HOLIDAY ON ICE. Ab Mitte der 1940er Jahre wurden transportable Kältesysteme entwickelt und die populäre Eis-Show konnte quer durch die USA auf Tour gehen. Von da an nahm alles seinen Lauf, die Show expandierte nach Mittel- und Südamerika und sorgte ab den 1950er Jahren auch in Europa für staunende Zuschauer.

In den über 70 Jahres seit der Gründung von HOLIDAY ON ICE haben über 325 Millionen Menschen die Shows gesehen. Aus diesem Grund wurde HOLIDAY ON ICE als weltweit meistbesuchte Eis-Show der Welt in das Buch der Guinness World Records aufgenommen.

Insgesamt hält HOLIDAY ON ICE fünf anerkannte Weltrekorde:

1988 „Die populärste Live-Show aller Zeiten" mit 250 Millionen Besuchern
1994 „Die längste Kickline der Welt"
2003 „Die beliebteste Live-Entertainment-Produktion der Welt" mit 300 Millionen Zuschauern
2008 „Das längste rotierende und menschliche Rad auf Eis" mit 65 Eiskunstläufern
2008 „Die meistbesuchte Eisshow der Welt" mit über 320 Millionen Zuschauern

Quelle: HOI Productions Germany GmbH

Holiday on Ice - Tickets und Konzertkarten für Holiday on Ice Tour bei Ticket Online bestellen