Übersicht

Sensation

Vorhang auf: Sensation bei ticketonline.de

Das wohl schillernste Dance-Event des Planeten kommt nach Deutschland! Wie schon in den Jahren zuvor werden rund 30.000 Party-Gäste aus der ganzen Welt in die Esprit-Arena nach Düsseldorf strömen um zusammen zu feiern. Das Mega-Event führt die Gäste auf eine Reise ins Ich. No past! No future! Einzig der Moment zählt in dieser besonderen Nacht! Neben dem einzigartigen Dresscode (Einlass erfolgt nur ganz in weiß), spektakulären Show-Elementen, etlichen Performances und einer spektakulären Sound-, Pyro- und Lichttechnik sorgen die angesagtesten DJs für die Beats.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den ticketonline.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Bildergalerie

  •  
    Sensation
      4.1 Sterne, aus 219 Fan-Reports
  • DÜSSELDORF - ESPRIT Arena Düsseldorf

    13.10.12

    HAMMER! von JeNN, 16.10.12
    Es war unglaublich - wirklich ein super Event! Tolle Atmosphäre, geiler Sound, alles in weiss; einfach toll!
  • DÜSSELDORF - ESPRIT Arena Düsseldorf

    13.10.12

    White Sensation von Achim53, 16.10.12
    Bin schon 53 Jahre alt und meine Lebensgefährtin 47J.wir sind froh das wir an diesem Event teilgenommen haben , es war ein Traum..Es war das Leben pur und eine pulsierende Nacht...Wir waren glücklich ....
  • DÜSSELDORF - ESPRIT Arena Düsseldorf

    13.10.12

    Sensation-ell von KIMBO, 16.10.12
    Steve Angello & Moguai haben das Stadion gerockt!!! Das Event war Super organisiert, Getränkeausgabe hätte schneller von Statten gehen können, aber in Summe war das Event jeden Cent Wert
  • DÜSSELDORF - ESPRIT Arena Düsseldorf

    13.10.12

    Unbeschreiblich!!!! von Dj Bizzy, 16.10.12
    Also vom Ende bis zum fast zum Schluss war alles genial!!! Also die 4 von 5 Djs waren Megastark. Wiederholungsbedarf!!!!
  • AMSTERDAM Z.O. - Amsterdam ArenA

    07.07.12

    Sensation ist zurück... von Manuel Schnez, 17.07.12
    ...in gewohnter Qualität! Am 21.10.2011 über innerspace - am 7.7. war ich wieder in der Amsterdam Arena. Eine Drehung von 180 Grad. Der Einlass: KEINE Wartezeit, sofort mit der Rolltreppe in die Arena, einfach TOP im Gegensatz zum letzten Jahr. (Ich berichtete) Auch die Kontrollen des Sicherheitspersonals waren relativ kurz. Ein Blick in den Geldbeutel, normale Filzung. - Super und nicht übertrieben. Getränke/Essen - Tip top- perfekt organisiert- auf dem Spielfeld wie auch an den Verkaufsständen kam es bei uns zur keinerlei Wartezeit über 2 Minuten im Schnitt. Die Idee, Akrobaten auf Schienen (montiert an Trägern/Hallendach) herumfahren zu lassen ist genial. Besonders beeindruckend ist, wenn diese über einen mit ihren Tüchern (Varieté mäßig) hinweg schweben. Da bleibt einem schon mal der Mund offen. Auch die Musik, die Stimmung wird entsprechend für das Feeling angepasst. Eine weitere gute Idee waren die sogenannten Ganzkörpermorphs - bekannt aus Amerika. Diese feuerten aus Kanonen weißes CO2 auf die Leute,- mit der diesjährigen Kulisse einfach ein beeindruckendes Bild. Zum spielen gab es dieses Jahr auch wieder etwas. Dutzende Bälle fielen von der Halle, Glitter und Konfetti überlagerten die Menschen die sich Euphorisch zum Himmel dehnten. Die Show und Bühneneinlagen waren sensationell- im Gegensatz zu letzen Jahr um Weltklassen gesteigert und verbessert. So wurde auch wieder die männliche Metallstimme verwendet, sodass man auch wieder etwas vom eigentlichen Thema Source of Light verstand. Tiefsinnig, hintergründig- so ist man eine Sensation (White) gewöhnt. Was mir auch sehr positiv auffiel: MC Gee war zwar noch dabei, wurde aber überwiegend nur Laut als dieser den neuen DJ ansagte. - Super und ausreichend! Die dj´s selbst waren mir, außer der letzte,- Hardwell nicht bekannt- Insgesamt waren diese jedoch ziemlich zufriedenstellend. Hardwell spielte z.B auch Hits wie Gotje oder das Original von Forever Young. - Solche Experimente kannte ich bisher nur von David Guetta. - Wirklich schön und sauber. Allgemeiner Eindruck: Offiziell ist es in der Halle nicht gestattet zu rauchen- doch seien wir mal ehrlich. Wen interessiert es denn wirklich, bei guter Abluft, guter Temperatur und einem einzigartigen Feeling ob jemand raucht?. Die Sicherheitsleute haben auf die Leute gut acht gegeben. Meine Freunde sind mehrmals gegen morgen eingenickt, eine Frau fühlte sich zuständig und schaute immer nach ob alles in Ordnung war. Dies muss man bei über 40.000 Menschen wirklich loben! - Auch wenn jemand andere Dinge als Tabak geraucht hat, schritten die Securitys weitgehend auf diskrete weise ein. Zum Thema Bodenbeschaffenheit: Es ist generell üblich, dass bei Sensation keine Mülleimer existieren. Hier klebt hin und wieder eine Stelle- und ja, man legt seine Becher eben dann einfach an seinen Sitzplatz oder wirft diesen eben dort wo man gerade steht auf den Boden. - Dies war und ist allerdings üblich und daher keine Kritik würdig. Ich kann jedem der nicht in Holland gewesen ist nur raten dieses Jahr nach Düsseldorf zu gehen- es lohnt sich!
Sensation - Tickets und Konzertkarten für Sensation Tour bei Ticket Online bestellen