Übersicht

The Black Dahlia Murder

Vorhang auf: The Black Dahlia Murder bei ticketonline.de

Sie kommen aus Detroit, aber ihre Vorbilder sind deutlich skandinavischer Natur. The Black Dahlia Murder springen munter zwischen Death Metal und Metalcore hin und her und sind, wie es sich für diese Fächer gehört, auch erfreulich schnell. In der inzwischen achtjährigen Karriere und nach mittlerweile drei Platten hat ausgerechnet die Besetzung der Rhythmusgruppe mehrfach gewechselt, zu sehr setzte der ewige Tourstress den alten Mitgliedern der Band zu. Aktuell hämmert Shannon Lucas die Drums in Grund und Boden, geblieben ist der extrem rohe Sound, zerfetzende Gitarrenriffs und Texte, die den Fans das Blut sehr angenehm in den Adern gerinnen lassen. The Black Dahlia Murder sind nach etlichen hundert Konzerten immer noch nicht satt.


Ticketalarm - kein Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den ticketonline.de-Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

The Black Dahlia Murder ist eine Melodic-Death-Metal-Band aus Detroit, Michigan, die bei Metal Blade Records unter Vertrag steht. Ihre Musik weist deutliche Einflüsse aus den Bereichen Death- und Metalcore auf. Die Band ist nach dem Mord an Elizabeth Short benannt, einem Verbrechen, das 1947 in Los Angeles geschah und dort jahrzehntelang Gesprächst...
weiter lesen

  •  
    The Black Dahlia Murder
      5 Sterne, aus 5 Fan-Reports
  • HAMBURG - LOGO Hamburg

    02.10.13

    wieder einmal ein genialer Auftritt! von Stoffo, 07.10.13
    Der Auftritt war einfach nur Bombe. Die Band war echt motiviert und hat echt wieder Gas gegeben. Hat brutal viel Spaß gemacht, kann ich nur weiter empfehlen, wenn man auf härtere Musik steht. Nach dem Auftritt hatte ich sogar noch die Gelegenheit, einige Bandmitglieder zu treffen und mich mit ihnen zu unterhalten, echt cool :)
  • KÖLN - Underground

    02.08.12

    Das beste Konzert meines Lebens !!! *-* von Anny, 09.08.12
    Es war der 2.8.12 !! Ich stand mit einem riesen grinsen auf und freute mich total auf das Konzert *-* Nach einer ungeduldigen Zugfahrt kamen mein Freund und ich endlich an ! Als das Konzert um 20 Uhr endlich anfing, musste ich mich noch mit 2 nicht schlechten Vorbands zufrieden geben. Und dann wurde alles dunkel und die anfangs Melody von A Shrine to Madness wurde abgespielt.. Ich wusste sofort Jetzt kommen sie.. meine lieblingsband 3 Als Trevor die Bühne betrat, konnte ich meine freudentränen einfach nicht zurückhalten ! Ich hab es so genossen ! Es war einfach wundervoll aber dann erfüllte sich mein größter Traum... Trevor kam auf mich zu und umarmte mich und meinen Freund und fuhr sein Song fort. Glücklicher konnte ich nicht sein ! Nachdem sie aufgehört hatten zu spielen rannte ich durch die menge zum Bühnen ausgang und ich hatte glück.. Ich bekam mein langersehntes Autogramm :) ! Ich kann euch sagen so eine gute Band kann man sich nicht entgehn lassen ! (: (Entschuldigung für meine Rechtschreibung ._. Ich hab es noch nicht so weil ich grade mal 16 bin :D)
  • Hamburg - Große Freiheit

    18.05.11

    Brutaler Hammer! von Mööööööp, 29.06.11
    Wahnsinn, was Trevor und Co in der Großen Freiheit im Vorprogramm von Amon Amarth abgeliefert haben! Das hat Lust auf mehr gemacht, bei der nächsten Headliner-Show bin ich definitiv dabei. Selten zudem so ein gut abgemischtes Gebolze gehört, Respekt also auch an die Tonmenschen. Allerdings wurde der Sound bei Amon Amarth umso grottiger ....
  • München - Feierwerk

    04.02.09

    Psycroptic sind der Wahnsinn! von Dehns, 11.02.09
    Moinsen! Ich war am 4.2.09 im Feierwerk München und habe mir Psycroptic angeschaut, Headliner waren The Black Dahlia Murder. Ich war allerdings wegen dem Death Metal Dampfschiff aus Australien dort: PSYCROPTIC! Eine Wahnsinns Band, ein solider Auftritt ein sehr guter Sound. Sollte man gesehen haben!
  • Karlsruhe - Substage

    23.01.09

    Abrissbirne von BenGlenton666, 24.01.09
    Perfekte Steigerung von Band zu Band was Stimmung bzw. Größe der Moshpits angeht (Sacrificium, Sylosis, Psycroptic, Cephalic Carnage, TBDM) - ähnlich wie mit dem Sound. Einziger Wermutstropfen: viiiiiiel zu kurz !!! Die schwarzen Dahlien sind definitiv live der Hammer.Für alle (melodic) Deather Pflicht !
The Black Dahlia Murder - Tickets und Konzertkarten für The Black Dahlia Murder Tour bei Ticket Online bestellen