1 Meldung
28.07.15 Mit dem Titeltrack ihres Albums „Lieber so“ zum Bundesvision Song Contest 2015

Jüngst sorgte Yvonne Catterfeld bei der gefeierten VOX-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ für Aufsehen. Am 29. August steht schon wieder das nächste Highlight an: Dann wird die gebürtige Erfurterin bei der 11. Auflage des Bundesvision Song Contest für ihr Heimatbundesland Thüringen antreten.

Bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ sang Catterfeld jüngst gemeinsam mit Kollegen wie Andreas Bourani, Christina Stürmer, Daniel Wirtz oder Xavier Naidoo die größten Hits der jeweils anderen Künstler. Auch Catterfelds eigene Songs wie „Für dich“, „Du hast mein Herz gebrochen“ oder „Blau im Blau“ wurden teilweise imposant von ihren Co-Stars interpretiert.


Yvonne Catterfeld beim Bundesvision Song Contest



Doch nun ist erst mal Schluss mit „Fremdsingen“: Schließlich tritt die 35-jährige Sängerin (und Schauspielerin und Moderatorin) bald beim 11. Bundesvision Song Contest an, der am 29. August in Bremen stattfindet. Dort wird sie den Titeltrack ihres 2013er Albums „Lieber so“ performen, das seinerzeit Platz #8 der deutschen Albumcharts erklomm.

Welchen Platz Catterfeld bei Stefan Raabs BuViSoCo belegen wird, sehen wir dann in einem Monat. Die Sängerin jedenfalls freut sich schon auf ihren Auftritt bei der nationalen Musikshow: „Bach, Goethe, Schiller, Clueso – und jetzt komm ich. Ein äschtes Thüringer Mädschen“, verkündete sie in einer Videobotschaft. In diesem Sinne: „Lieber so“!

bf / eventim / news

(Bild: Universal Music)

Yvonne Catterfeld - Tickets und Konzertkarten für Yvonne Catterfeld Tour bei Ticket Online bestellen